Doppel für Bademeusel

Datum: 08.03.2017

Die Hallen-Wettkampfsaison 2016/17 auf Landesebene ist abgeschlossen. Nach spannenden Spielen sind die Landesmeister ermittelt.
Bei den Frauen wurde mit Berlin eine gemeinsame Wettkampfsaison gespielt. Die SG Bademeusel gewann und ist nun sowohl  Berlin-Brandenburger- als auch Brandenburger Meister.
Im Männerbereich setzte sich die zweite Vertretung der SG Bademeusel  durch und war damit an den Aufstiegsspielen zur 2. Bundesliga/Ost berechtigt.

Nachdem die Landeswettkämpfe abgeschlossen und die Landesmeister ermittelt waren, fanden die überregionalen Wettkämpfe in der Gruppe/Ost der DFBL statt. Der SV Lok Rangsdorf nahm als MTB-Vizemeister
für die SG Bademeusel an den Aufstiegsspielen zur 2.Bundesliga/Ost in Merseburg teil und schaffte den Aufstieg in die 2.Bundesliga/Ost.

Bei den Regionalmeisterschaften der Gruppe/Ost (AK 35 Frauen und AK 35 Männer), qualifizierten sich beide Teams für die Deutschen Meisterschaften am 8./9. April 2017.
In der AK 16m fanden die Spiele in Forst/L. statt. Veranstalter SG Bademeusel belegte trotz guter Mannschaftsleitung leider nur den 3. Platz und verpasste damit die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft.

(H. Braune)