Erfreulicher Andrang an den Geräten

Datum: 11.07.2017

Zweimal Gold für Potsdam in der AK 8 durch Y. Schemel und E. Nabi. (Foto: K. Kießling)

Am 1. Juli 2017 wurden in Cottbus die Brandenburger Landesmeisterschaften der Altersklassen (AK) 7 bis 9 männlich im Gerätturnen ausgetragen. Erstmals wurden die Übungen einheitlich nach dem  Programm des Deutschen Turner-Bundes (DTB) geturnt und damit das Übungsprogramm des Märkischen Turnerbundes Brandenburg (MTB) abgelöst.
Auf Grund der hohen Teilnehmeranzahl war es in diesem Jahr schwierig, Gerätefinals durchzuführen. Deshalb wurden die Besten an den Geräten aus dem Mehrkampf geehrt.
                                                                                                                                         Landesmeister im Mehrkampf:
AK 7:  1. Malte Naggatz (SC Cottbus) 54,00 Pkt.; 2. Marvin von Grüner (SC Potsdam) 52,80 Pkt.; 3. Carlo Wetzko (SC Cottbus) 51,00 Pkt.

AK 8:  1. Yari Schemel  und  Elyas Nabi (beide SC Potsdam) 55,100 Pkt.; 3.  John Heine (SC Cottbus) 53,900 Pkt.

AK 9:  1. Till Jabine (SC Cottbus) 52,200 Pkt.; 2. Noah Beetz (TuS Klingetal) 46,800 Pkt.; 3. Philipp Logk (SC Cottbus) 46,200 Pkt.

(K. Kießling)