Springen um den „Spargelcup“

Datum: 12.06.2018

Delaynie Stang und Karoline Merheim (Burning Ropes der SG Blau Weiß Beelitz) springen einen „TJ“. Die Disziplin nennt sich Single Rope Pair Freestyle. (Foto: SG Blau-Weiß Beelitz)

170 Springerinnen und Springer von 13 Teams aus 8 Bundesländern und eine Teilnehmerin aus Belgien starteten am 05./06. Mai in Beelitz zum German Open Jump Rope - „Spargelcup“. Gesprungen wurde nach dem Regelwerk der World Jump Rope Federation. Angeboten wurden 13 Disziplinen, was in Deutschland einzigartig ist.
Die Aktiven im Alter von 7 bis 26 Jahren hatten teilweise schon internationale Wettkampferfahrung. Für einige war es allerdings der erste Wettkampf.
Die 39 Starter des Gastgebers Burning Ropes der SG Blau Weiß Beelitz e. V. sicherten sich zahlreiche Medaillen und erzielten eine Reihe persönlicher Rekorde.     

Es geht anspruchsvoll weiter
Zur Eröffnung des Wettkampfes wurden der Bürgermeister der Stadt Beelitz, Bernhard Knuth, der Vorsitzende des Spargelvereins, Jürgen Jakobs, der Vertreter des Weltverbandes World Jump Rope Federation (WJRF), Mike Simpson sowie die Beelitzer Spargelkönigin herzlich begrüßt.

Neben den zahlreichen Medaillen  für die Gastgeber sind insbesondere die erzielten persönlichen Rekorde interessant.  So erreichte Milena Mehtfessel  (13 Jahre/Beelitz) 848 Seildurchschläge in 3 Minuten und Jasmin Oelschner (4 Jahre/Beelitz) 133 Triple Under.

Vor den Beelitzer Springerinnen und Springer, aber auch den Verantwortlichen stehen in Bälde neue Höhepunkte auf dem Programm.
Vom 1. bis 6. Juli 2018 finden in Orlando (USA) die diesjährigen Weltmeisterschaften der WJRF statt. Die Burning Ropes der SG Blau Weiß Beelitz werden mit 13 Springern dabei sein.
Vom 17. bis 21. Juli 2018 wartet dann das 10. Deutsch-Amerikanische Sommercamp in Beelitz, zu dem rund 150 Teilnehmer erwartet werden. Und die werden von 23 Staff, davon 10 aus den USA, trainiert. In ihren Reihen befinden sind aktuelle Weltmeister.
Die große Gala findet am 21. Juli 2018 ab 19.00 Uhr in der Turnhalle der Diesterweg-Grundschule in Beelitz statt.
Der Autor dieses Beitrages, Hanno Kramer, ist WJRF-Executive Vice President Europe,
2. Vorsitzender der SG Blau Weiß Beelitz 1912/90 e. V. und Abteilungsleiter Rope Skipping.
(H. Kramer)