Trainer C Faustball

Die Ausbildung zum/zur C-Trainer/in Faustball Wettkampfsport vermittelt ein umfassendes Verständnis der Sportart Faustball. Der Gesamtumfang beträgt 80 LE (inkl. Prüfung).
Im Rahmen der Ausbildung erfolgt eine enge Verzahnung fachübergreifender und sportartspezifischer Inhalte sowie zwischen Theorie und Praxis. Im Mittelpunkt der fachlichen Ausbildung stehen die Hinführung sowie die Verbesserung der technischen und taktischen Grundelemente des Faustballs mittels vielfältiger Möglichkeiten. Der Teilnehmer soll befähigt werden, für verschiedene Zielgruppen (insbesondere im Wettkampf- und leistungsorientiertem Bereich) adäquate Methoden kennen und anwenden zu lernen. Außerdem werden vielfältige flankierende Themen des Faustballtrainings bzw. der Person des Trainers diskutiert und reflektiert. Ein besonderer Schwerpunkt wird außerdem auf einem differenzierten Gedanken- und Ideenaustausch
der Teilnehmer gelegt. Inhalte sind u. a.

  • Pädagogische, medizinische und
  • trainingswissenschaftliche Grundlagen
  • Soziale Aspekte
  • Jugendarbeit im Faustball
  • Orientierung am Leistungssport
  • Trainingsprozesse
  • Methodik des Faustballspiels
  • Erarbeitung von Techniken
  • Spielzüge
     

Teilnahmevoraussetzungen:

  • abgeschlossener Grundlehrgang
  • Mindestalter 16 Jahre zum Zeitpunkt der Lizenzerteilung
  • Erste-Hilfe-Kurs
Keine Events verfügbar.