Trainer C Gerätturnen

Profil Breitensport
Die Trainerin / Trainer C Gerätturnen Breitensport sollen ein umfassendes Verständnis für gerätturntypische Bewegungsformen und Wettkampfsportangebote im Gerätturnen entwickeln. Sie sollen die zur Durchführung eines solchen Vereinsangebotes notwendigen Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten erwerben. Mit Abschluss der Ausbildung sollen sie in der Lage sein, ein qualifiziertes, allgemein gerätturnorientiertes Übungs- und Trainingsangebot im Verein eigenverantwortlich und selbständig planen und durchführen zu können. Sie sollen gerätturntypische Wettbewerbs- und Wettkampfformen kennen und in der Lage sein, ihre Zielgruppen dafür vorzubereiten. Zielgruppe dieser Vereinsangebote sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Profil Leistungssport
Die Tätigkeit der Trainerin / des Trainers C umfasst die Hinführung zum leistungsorientierten Training im Gerätturnen. Schwerpunkte sind Planung, Organisation, Durchführung und Steuerung der Allgemeinen Grundlagenausbildung im Nachwuchsleistungssport. Ziel ist die Entwicklung umfassender Leistungsvoraussetzungen, der erforderlichen Belastbarkeit und der turnerischen Wettkampfleistung. Bestandteil sind die technischen und athletischen Testprogramme sowie die Pflichtübungsfolgen des DTB-Nachwuchsprogramms. Zielgruppe der Ausbildung sind künftige Trainer der Landesstützpunkte, DTB-Turn-Talentschulen und leistungsorientiert arbeitenden Vereinen.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • abgeschlossener Grundlehrgang
  • Mindestalter 16 Jahre zum Zeitpunkt der Lizenzerteilung
  • Erste-Hilfe-Kurs

aktuelles Angebot:

Fachlehrgang Trainer C Gerätturnen

Meldeschluss: 20. März 2020

Termine:

  • Teil 1: 25./26. April
  • Teil 2: 09./10. Mai
  • Teil 3: 29./30. August
  • Teil 4: 26./27. September

Ort: Sport- und Erholungspark, Landhausstr. 16-18, 15344 Strausberg

Gebühren:

  • Mitglieder MTB/BTFB: 300,00 €
  • Mitglieder anderer LTV: 450,00 €
  • Externe: 600,00 €

Inklusive Mittagessen an allenTagen; Übernachtung, Frühstück und Abendessen können als Extraleistung hinzugebucht werden.