Trainer C Rhönradturnen

Die Tätigkeit des Trainers C umfasst die Hinführung zur wettkampf- und leistungsorientierten Betätigung im Rhönradturnen. Ziele der Ausbildung sind das Grundlagentraining auf der Basis der Rahmentrainingspläne, die Leistungsentwicklung, die Sicherung der Belastbarkeit und Vieles mehr.

Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung von Inhalten, die im praktischen Training umgesetzt werden können und im Lehrgang bereits direkt erprobt werden. Alle Referenten verfügen über langjährige Trainer- und Referentenerfahrung im Röhnradturnen und bauen in praktischen Lehreinheiten auf den vermittelten theoretischen Grundlagen auf.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • abgeschlossener Grundlehrgang
  • Mindestalter 16 Jahre zum Zeitpunkt der Lizenzerteilung
  • Erste-Hilfe-Kurs

Karoline Engler

Sportartbeauftragte Rhönradturnen