MTJ

Vorsitzender mit höchster Auszeichnung der BSJ geehrt

19.09.2020 16:51

Am Freitag den 11. September lud die Brandenburgische Sportjugend zu ihrem Hauptausschuss ins Jugendbildungszentrum Blossin ein. Unter Einhaltung der Corona-Auflagen konnten viele Fachverbände, Kreis- und Stadtsportbünde tagen und sich austauschen.

Dieser Anlass wurde genutzt um Thomas John-Schenk, dem Vorsitzenden der Märkischen Turnerjugend den Ehrenadler der BSJ zu verleihen. Thomas hat diese höchste Auszeichnung für 28 Jahre aktive Mitarbeit im Vorstand der MTJ erhalten, von denen er 26 Jahre den Posten des Vorsitzenden bekleidete. In dieser Zeit hat er die Jugendförderung im Märkischen Turnerbund Brandenburg geprägt wie kein Zweiter und ganze Generationen Kinder und Jugendlicher in Ihrer Entwicklung unterstützt.

Thomas hat seit Jahrzehnten einen Großteil seiner Freizeit, seiner Wochenenden und seines Urlaubs dem Turnen und der MTJ gewidmet. Deswegen möchten wir auch an dieser Stelle noch einmal Danke sagen und herzlich gratulieren.