Musik und Spielmannswesen

Bildungsprogramm Musik und Spielmannswesen 2021 erfolgreich abgeschlossen

22.10.2021 10:13

...weiter geht es in 2022!

Trotz den vielfachen Herausforderungen in 2021 konnten am 21.09., 02.10. und 09.10.2021 Fortbildungen des Bereichs Musik und Spielmannswesen im MTB/BTFB durchgeführt werden. Die nachfolgende Aufstellung vermittelt die Themen, Termine, Dozenten und Teilnehmer der jeweiligen Workshops, die allesamt in Lauchhammer, im Sportheim des Spielmannszuges Lauchhammer e. V., durchgeführt wurden.

WS 03 Signalhornblasen (Teile 1 am 21.09.2010; Teil 2 am 02.10.2021)
Dozenten: Nico Paplowski und Louisa Frommhold (beide Lauchhammer)
WS-Dauer: Zweimal 6 Stunden, 20 Teilnehmer

WS 04 Gestaltung einer Übungsstunde (09.10.)
Dozent: Lukas Schulze (Jessen/OT Seyda)
WS-Dauer: 6 Stunden, 6 Teilnehmer

WS 05 „Am Anfang stand der Rhythmus“ (09.10.)
Dozenten: Toni Hannack und Maik Müller (beide Lauchhammer)
WS-Dauer: 6 Stunden, 14 Teilnehmer

Hinweis:

Der WS 07 - D1-Lehrgang, wird auf Vorschlag der Dozentinnen (S. Dröge und K. Wegner) aus logistischen Gründen auf den 15./16.01.2022 (Teil 1) in Potsdam und auf den 19./20.02.2022 (Teil 2, mit Prüfung für das Musikerleistungsabzeichen) in Lindow (im Rahmen des 6. Brandenburger Sport- und Fitness-Kongresses) verlegt.

Unser Dank gilt

Die MTB-Vizepräsidentin für Bildung Andrea Schellenberger und der Vorsitzende des MTB-Lehrausschusses Hardy Schweigel danken den Organisatoren und durchführenden Personen vor Ort und freuen sich auf die kommenden Maßnahmen in 2022. Besonderer Dank gilt Bernd Schenke für die Organisation und Unterstützung.

Foto: SZ Lauchhammer, Bernd Schenke