MTJ

Zum Nikolaus gab es Lizenzen

08.12.2019 10:05

Am Nikolaus Wochenende hieß es für 20 angehende Übungsleiter und Trainer in Strausberg kräftig schwitzen; aber nicht vor Anstrengung, sondern vor Nervosität.

Zum Abschluss der ersten Dreifachausbildung der Märkischen Turnerjugend in den Sparten Gerätturnen, Rhönradturnen und Kinderturnen standen am 7. und 8. Dezember sowohl eine theoretische Klausur als auch praktische Prüfungen auf dem Programm. Dabei wollten elf Prüflinge die Lizenz des Trainers C Rhönradturnen, sieben des Trainers C Gerätturnen und zwei des Übungsleiters C Kinderturnen erlangen und haben zum Teil großartige Leistungen gezeigt.

Zu den erfolgreichen Prüfungen gratulieren wir und wünschen viel Spaß und Erfolg dabei, das gelernte zu Hause anzuwenden.

Einen solchen Lehrgang so erfolgreich durchzuführen ist eine Herausforderung, die aber dank der Referenten, Organisatoren und nicht zu Letzt der tollen Teilnehmer sehr gut gemeistert wurde. Ein Besonderer Dank geht aber dabei an den Lehrgangsleiter Hardy Schweigel (Beauftragter für Bildung im Vorstand der MTJ), der diese unterschiedlichen Fachrichtungen hervorragend zusammengebracht hat und bereits an den neuen Ausbildungen im Jahr 2020, beginnend mit einem neuen Grundlehrgang, tüftelt.